Reiseanbieter   Ferientermine       Reisen     Reiseführer    Hotelguide    Links
Chalkidiki
Inseln
Karpathos
Kefalonia
Korfu
Kos
Kreta
Lesbos
Mykonos
Paros
Rhodos
Samos
Santorin
Skiathos
Zakynthos
Zypern
Algarve
Faro Alg.
Madeira
Azoren
Kanaren
Balearen
Gran Canaria
Gomera
Teneriffa
Lanzarote
Fuerteventura
Palma
Ibiza
Mallorca
Menorca
Festland
Andalusien
Alanya
Antalya
Belek
Bodrum
Izmir
Kas
Karaburun
Kemer
Marmaris
Side
Cesme
Rundreise
Deutschland
Dänemark
Belgien
Estland
Finnland
Frankreich
Norwegen
Niederlande
Grossbritannien
Irland
Island
Italien
Polen
Österreich
Ungarn
Schweden
Tschechien
Balearen
Kroatien
Korsika
Frankreich
Italien
Malta
Monaco
Sardinien
Zypern
Bulgarien
Mittelmeer



Halbinseln Kassándra

Chalkidiki Reisebericht Home

Badeurlaub auf Chalkidikí mit Ausflügen
Ein Reisebericht über Chalkidikí
http://www.felge-md.de/urlaub/chalki/frame_chalki.htm

Bild © B. Felgenhauer

Bild © B. Felgenhauer

Calkidiki Reise Bilder und Tipps

Elis - Sandstrände

Chalkidiki Reisebericht. Peloponnes Halbinsel Mani Argolis Korinth und Olympia.
Es sind nur wenige Flugzeuge, die den Weg nach Patras / Araxos finden. Der Flughafen selbst ist eigentlich eher eine Baracke. Hinter einer weiteren, noch kleineren Baracke neben dem Flughafengebäude befinden sich die "Büros" der Mietwagenfirmen: Sechs Klappstühle und zwei Tische. Ein Muster an Improvisation. Doch davon sollte man sich nicht täuschen lassen. Es sind renommierte Verleihfirmen, mit zuverlässigen Wagen. In einem fast neuen und handlichen Auto traten wir sogleich unsere Fahrt nach Süden an.
Die Straßen im Elis (Nordosten) sind etwas anders, als das was wir von unseren Inselurlauben bisher gewohnt waren, nämlich recht breit und ziemlich gerade ausgebaut. Gibt es hier an der Westküste auch keine Autobahn, so ist die Fahrbahn doch breit genug, dass mitunter vier Fahrzeuge gleichzeitig aneinander vorbei kommen. Nach ein paar Kilometern hatten wir uns an dieses neue Fahrgefühl gewöhnt und kamen flott voran.
Elis - Sandstrände soweit das Auge reicht. Unsere Wanderung begann am nördlichen Ende der Navarino Bucht und führte unterhalb des Hügels mit dem antiken Nestor-Palast an einer weiten Lagune entlang. Noch eine kurze Wanderung durch eine schöne Dünenlandschaft und wir hatten die "Ochsenbauchbucht" Voidokilia erreicht.
http://www.heikebenz.de/Reisen/Griechenland/peloponnes.html

Tsaziki und Zirtaki

Griechenland steht stets in Verbindung mit Tsaziki, Zirtaki und natürlich auch mit Ouzo. ;-) Das Land hat aber durchaus noch mehr zu bieten: Zum einen herrliche Landschaften und freundliche Menschen und zum anderen natürlich auch unzählige Sehenswürdigkeiten sowie viele viele Inseln.
Chalkidikí (Halbinseln Kassándra, Sithonía und Áthos sowie die Stadt Thessalonikí)
http://www.sheridane.de/107657/home.html

herrlichen Buchten

Reiseberichte Griechenland Calkidiki & Peloponnes Halbinsel Mani Argolis Korinth und Olympia. Calkidiki und die Halbinseln Kassándra, Sithonía und Áthos sowie Thessalonikí.
Sandstränden und herrlichen Buchten entlang der 500 km langen Küste. Wäldern und Olivenhainen die Halblinsel Chalkidiki eine der landschaftlich reizvollsten Urlaubsregionen Griechenlands. Auf den Bergstraßen erlebten wir es oft, dass uns ganze Herden von Ziegen entgegen kamen oder mittendrin standen. Die Einheimischen fahren einfach durch, hupen ein wenig und kümmern sich nicht weiter darum. Wir aber tuckerten gaaanz langsam hindurch - wir wollten ja schließlich kein Tier umfahren! Doch die Ziegen interessierte das auch herzlich wenig.
http://www.sheridane.de/reisenkurztrips/europa/griechenland/chalkidiki.html

Hotelguide Reiseanbieter Reiseführer Länderinfos Lastminute Reisen Gesundheit