Reiseanbieter   Ferientermine    Reiseberichte    Reiseführer    Hotelguide    Links  Urlaub   
Chalkidiki
Inseln
Karpathos
Kefalonia
Korfu
Kos
Kreta
Lesbos
Mykonos
Paros
Rhodos
Samos
Santorin
Skiathos
Zakynthos
Zypern
Algarve
Faro Alg.
Madeira
Azoren
Kanaren
Balearen
Gran Canaria
Gomera
Teneriffa
Lanzarote
Fuerteventura
Palma
Ibiza
Mallorca
Menorca
Festland
Andalusien
Türkei Reisen
Alanya
Antalya
Belek
Bodrum
Izmir
Kas
Karaburun
Kemer
Marmaris
Side
Cesme
Rundreise
Deutschland
Dänemark
Belgien
Estland
Finnland
Frankreich
Norwegen
Niederlande
Grossbritannien
Irland
Island
Italien
Polen
Österreich
Ungarn
Schweden
Tschechien
Balearen
Kroatien
Korsika
Frankreich
Italien
Malta
Monaco
Zypern
Bulgarien
Mittelmeer



Reisebericht Malta Das Inselarchipel aus 5 Inseln liegt nur 90 km südlich von Italien und 390 km nördlich von Afrika. Im Herzen des Mittelmeeres.
Orte: Valletta Mosta Dingli Cliffs Marsaxlokk Popeye Village Gozo
Zu den schönsten Naturwundern zählen der Dwejra-See. Von dort hatten wir einen wunderschönen Blick auf das Azur Window, das Blaue Fenster, einen gleichmäßigen, das Wasser überspannenden Felsbogen an der Küste (Foto links). Etwas südlich ragt vor den Steilklippen der Fungus Rock aus dem Meer auf. Weitere Urlaubsorte Malta & Gozo:
Malta Anchor Bay · Attard Balzan · Birkirkara · Birzebbuga · Blue Grotto · Bugibba
Cirkewwa · Cottonera Dingli Cliffs Ghajn Tuffieha Bay · Golden Bay
Marfa Ridge · Marsascala · Marsaxlokk · Mdina · Mellieha · Mosta
Naxxar Paceville Qawra Rabat Sliema · St. George´s Bay · St. Julian´s · St. Paul´s Bay
Valletta · VittoriosaGozo Blue Lagoon · Gozo · Marsalforn · XlendiComino Comino


Malta Reiseberichte . Malta und ein Tag auf der Schwesterinsel Gozo
Der Norden von Malta ist von Felder geprägt, weiter Südlich
übergehen Dörfer und Städte das Bild. Die Häuser heben sich kaum von der Umgebung ab. Kirchenkuppeln setzen markante Akzente in das Landschaftsbild Der höchster Punkt der Insel Malta liegt 257 Meter über dem Meeresspiegel. Flüsse und Seen sucht man auf Malta vergebens. Malta ist seit 1964 ein unabhängiger Staat, der zwischen den Küsten Italiens, Tunesiens und Libyens ein politisches Eigenleben führt. Über 150 Jahre waren die Briten Herren aus Malta und haben das Schulsystem geprägt.

Malta Reiseberichte. Der maltesische Staat verteilt
sich auf die drei bewohnten Inseln Malta , Gozo und Comino
sowie auf die unbewohnten Inseln Cominotto, Filfla und St. Pauls Island ... Soweit die "technischen" Daten der Republik Malta. Malta ist keine romantische, grüne Insel. Sie ist . Reisebericht Malta .... siehe Reiseberichte

Malta Reise ...bis zur St. Elmo Bay und gehen dort an der St. Sebastian Bastion eine Kleinigkeit essen. Danach geht's weiter zum Fort St. Elmo, eine Befestigungsanlage an der Spitze der Halbinsel von Valletta, zur Sicherung der Einfahrt in den Grand Harbour, die 1552 erbaut wurde. Heute ist das Fort St. Elmo Sitz der "Malta Police Academy" und kann nicht besichtigt werden
Malta Reisebericht 2004 .. Malta Reiseberichte


Malta Reise Wetter Klima und Reisezeit
Das Mittelmeerklima von Malta läd im Frühjahr bis Herbst fast immer zum, Sonnenbaden ein. Im Sommer regnet es so gut wie nie. Der Winter auf Malta beginnt ca. Mitte November und kann bis ende März andauern, dann fällt in dem kühlsten Monat Februar die Temperatur in der Nacht schon mal auf 10 Grad Celsius ab. Malta zählt zu den regenärmsten Ländern der Welt. Der milde Winter auf Malta eignet sich zudem perfekt für Wanderungen.

Malta Reisen Wetter Klimatabelle

Malta  Jan  Feb  Mär  Apr  Mai  Jun  Jul  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez 
Sonnenstunden/Tag  10  12  12  12  10 
Tagestemperatur  15  15  17  19  22  26  29  30  28  24  20  17 
Nachttemperatur  11  11  11  13  16  19  22  24  22  19  15  12 
Regentage/Monat  13  13 
Wassertemperatur  15  14  15  15  18  21  24  24  24  22  19  17 


Hotelinfos - Hotel Bilder und Beschreibungen »
Reise Wetter Infos » Landkarten und Fotos der Umgebung
finden Sie unter unseren Sponsor Links.
Aktuelle Angebote und Links zu Reisedatenbanken
und Last Minute Reisen von Travelchannel


Malta Reise. Maltas Tempelbauten aus der Steinzeit ziehen neben den Ständen die Urlauber an. Vor 5000 Jahren und mehr schufen hier Menschen, mit unvorstellbar einfachen Hilfsmitteln die ersten Großbauwerke der Geschichte diew Tempeln von Mnajdra und Hagar Qim. Ihre Besichtigung kann man mit einer Bootsfahrt zur Blauen Grotte oder einem Abstecher zur Höhle Gtiar Hassan verbinden, um so das andere, das ländliche Malta kennen zu lernen.


Hotelguide Reiseanbieter Reiseführer Länderinfos Lastminute Reisen Malta Reiseberichte



Malta Reise Links