Reiseanbieter   Ferientermine    Reiseberichte    Reiseführer    Hotelguide     Links 

Die Hot Spots für Gleitschirm Flieger TOP 10 Reiseziele Gleitschirn Reisen

Österreich
Ganz Tirol ist ein einziges Flugrevier. Besonders attraktiv: das Zillertal. Viel Verkehr herrscht an der Eggalm und am Penken.

Slowenien
Rudno Polje ­ ein Erlebnis der nervenzerfetzenden Art, Adrenalin- und Endorphinpusch garantiert.

Dachstein/Tauern
Anfänger können hier den Einstieg ins Paragliden in traumhafter Kulisse erleben.

Zugspitze
Eine Notlandung sollte man sich gut überlegen, Notlandeplätze gibt es nicht an jeder Ecke.

Maui :Man nimmt sich einen Gleitschirm und startet zum Rundflug auf 3000 Meter Höhe. Standesgemäß gelandet wird auf Maui natürlich nur am Strand.

Georgia
Ein Flugspot der Extraklasse, denn hier kann man nicht nur kilometerweit übers Land segeln und auf Grund der guten Thermik endlose Höhen ersteigen.

Neuseeland
»Parapenting in Neuseeland«, wie der Sport auf cosmopolit heißt, kann hier von der Pike auf gelernt werden.

Spanien
Coll d'Ares, St. Elis Summit, Tablones heißen hier die Startpunkte, alle Schwierigkeitsgrade inklusive. Spanien Urlaub.

Australien
Hanggliding down under. Sydney, die Hauptstadt des Fun, hat auch die erfahrenste und älteste Gleitschirmfliegerschule Australiens.

Norwegen
Neben den weiten Streckenflügen ist es möglich von Vågå weit in die Höhen zu steigen. 1800 bis 3000 Meter geht es bei günstigem Windin Norwegen in die Luft.

Namibia
Endlos schweben am Fish River Canyon. Er ist 161 km lang, bis zu 2,7 km breit und rund 500 m tief. Als Basis empfiehlt sich Ai-Ais, eine komfortable Oase inmitten der Steinwüste im Süden von Afrika.

Australien
Traumhafte Thermik über ausgedehnten Wüstenebenen ­ Langstreckenflüge bis zu 250 km über der Wüste von Australien.

Brasilien
Über den Dächern von Rio muß die Thermik wohl grenzenlos sein. Startplatz: Zuckerhut.

Virginia, USA
Owens Valley an der Chesapeake Bay, nördlich von Richmond. Sanfte Südstaaten von oben. USA

Spanien
Bei Malaga an der Südküste von Spanien bläst entweder der Poniente oder der Levante und sorgt für den nötigen Auftrieb.

Italien
von Bassano del Grappa in die venezianische Tiefebene fliegen ­ vom Südrand der Alpen bis zum Meer.

Schweiz
Höhenflüge im Wallis. Südlich des Rhonetals gibt's die meisten Viertausender der Alpen. Das Matterhorn immer im Blickfeld...

Frankreich
Auch in den Bergen um Chamonix läßt die Thermik nichts zu wünschen übrig ­ Steigflug garantiert. Experten lassen den Montblanc selbstverständlich nicht aus.

Deutschland
In Bayern trifft sich die Gleitszene am Wallberg (Tegernsee), die Allgäuer fliegen am liebsten von ihrem Hausberg, dem Nebelhorn.

Top 10 Reisen mit Travel Channel

Top Reiseangebote
Last Minute Reisen
travelchannel.de - Reise deine Träume.

Hotelguide Reiseanbieter Reiseführer Länderinfos Lastminute Reisen Gesundheit